Besuchen Sie uns auch auf

Visit Us On FacebookVisit Us On Youtube
Google Kalender
TLF

Juni 2022

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
  • MTF Segnung
11
12
  • MTF Segnung
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Abschnittsfunkübung in Niederöblarn

Am 08.06.2022 wurde von der Feuerwehr Niederöblarn die zweite Abschnittsfunkübung des Abschnittes Gröbming ausgerichtet.

Von der durchführenden Wehr konnten 54 Feuerwehrkameraden von 10 Wehren aus dem Abschnitt begrüßt werden. Weiters waren bei dieser Abschnittsfunkübung der Bereichsbeauftragte für Funk und Kommunikation BI Hannes Winnerroither sowie der Abschnittsfunkbeauftragte HBI Johann Brandstätter anwesend.

Die Kameraden der FF Niederöblarn hatten für die teilnehmenden Feuerwehren drei Szenarien (Brand Volksschule Niederöblarn, Personensuche im Ortsgebiet, VU Schienenfahrzeug) zur Abarbeitung vorbereitet, wobei auf folgende Zielsetzung besonders geachtet wurde:

  •  Einsatzsofortmeldung
  • Laufende Rückmeldung zum Fortschritt der Tätigkeiten
  • Verständigung über Direct Mode
  • Nachforderung von Spezialkräften (GSF, Umwelttechniker, ÖBB Einsatzleiter)
  • Funkdisziplin

Die eingeteilten Einsatzleitungen (FF Öblarn, FF Mitterberg, FF Diemlern) der drei Szenarien konnten der Übungsleitung den positiven Abschluss der Arbeitsaufträge melden und gegen 21:10 Uhr fanden sich alle teilnehmenden Wehr zur Nachbesprechung im Rüsthaus Niederöblarn ein.

Vom Bereichsfunkbeauftragten BI Hannes Winnerroither als auch vom Abschnittsfunkbeauftragten HBI Johann Brandstätter wurde nochmals die Wichtigkeit unseres Kommunikationsmittel Funk in den Vordergrund gehoben und mit den Schlussworten von HBI Christian Grundner wurde die zweite Abschnittsfunkübung um 21:30 Uhr beendet.