Besuchen Sie uns auch auf

Visit Us On FacebookVisit Us On Youtube
Google Kalender
TLF

September 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Wehversammlung_2015

Arbeitsreiches Jahr der FF Niederöblarn

 

Die Freiwillige Feuerwehr Niederöblarn hielt bei der 109. Wehrversammlung eine Rückschau auf das Berichtsjahr 2014, wobei auch Abschnittsbrandinspektor Gerd Bartl, Abschnittsjugendbeauftragter LM d.V. Viktor Grundner und Regierungskommissär Johannes Madl begrüßt werden konnten.
 
HBI Grundner gewährt einen Überblick über das abgelaufene Jahr. Die FF Niederöblarn besteht derzeit aus 36 Aktiven, 9 Mitgliedern außer
Dienst und 9 Jungfeuerwehrmännern; gesamt 54 Mann.
Für 17 Einsätze, zahlreiche Übungen, Bewerbsteilnahmen und sonstige Tätigkeiten, wurde eine beträchtliche Gesamtstundenanzahl von 6.792 ehrenamtliche Stunden aufgewendet.
 
Im Anschluss brachten die jeweiligen Funktionäre von EDV, Jugend, Atemschutz, Funk, Sanität, Menschenrettung und Absturzsicherung, Gerätemeister, Wasserdienst und Senioren ihre Berichte vor. Auch der Kassier gab einen Überblick über die Finanzgebarung des abgelaufenen Jahres.
 
Die Kameraden Norbert Bliem und Marvin Kochauf wurden zum Feuerwehrmann angelobt.
Mit dem Ehrenzeichen für 60-jährige Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens wurde HFM Ernst Huber ausgezeichnet.
 
Bei den Ansprachen der Ehrengäste wurde die ausgezeichnete Jugendarbeit in der Feuerwehr sowie auf Abschnittsebene zum Ausdruck gebracht. Weiters wurde den beiden Angelobten und dem Geehrten gratuliert.
 
Text & Bilder: HFM Roland Nerwein